Der Blick über die Grenzen: China trifft Japan

 

der 1. gemeinsame Workshop von Tai Chi Chuan und Karate

in

Heilbronn-Frankenbach

 

Zum ersten Mal bieten diese beiden Gruppen in der SPVGG einen gemeinsamen Workshop an. Ziel ist es, den Teilnehmern einen kleinen Eindruck von den jeweiligen Kampfsport- bzw. Kampfkunst- und Energiesystemen zu vermitteln.

Der Workshop ist sowohl für Anfänger als auch für Personen mit Vorkenntnissen geeignet, die einfach mal ins andere Systm reinschnuppern wollen.

Auch sportlich weniger Geübte können teilnehmen. Mindestalter ist 16 Jahre.

Nach Kurzinfos zu den beiden Systemen werden im Tai Chi einfache Übungen zum Lockern und Zentrieren, sowie ein Teil der Kurzform nach Mantak Chia vermittelt. Abgerundet wird diese Einheit durch eine kleine Meditation und Selbstmassage.

Im Goju-Ryu Karate werden einfache Grundtechniken, Teile einer Kata und Selbstverteidigung unterrichtet.

In den Pausen darf man sich auf Vorführungen aus beiden Systemen freuen.

Der Workshop findet am Samstag, 06.03.2004 von 13.00 Uhr bis 17.20 Uhr im Mehrzweckraum des Vereinsheims im Ried statt und kostet 20,00 Euro pro TeilnehmerIn.

Bitte bequeme Kleidung mitbringen. Da auf den Karate-Tatami trainiert wird, sind dicke Socken oder saubere Hallenschuhe erforderlich. Barfuß-Training ist nur bei Karate möglich.

 

Anmeldung bei:

Klaus Hertnagel, Tel. 07138/814425 email: abteilungsleiter@karate-frankenbach.de; www.karate-frankenbach.de

Sandra Eckstein, Tel. 07131/41129 email: info@tai-chi-heilbronn.de; www.tai-chi-heilbronn.de

Um frühzeitige Anmeldung wird gebeten, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

Bei großer Nachfrage nach diesem Workshop ist eine Wiederholung möglich!